Wir suchen Dich als Schiedsrichter

 

demnächst startet ein Schiedsrichter-Anwärterlehrgang in Wolfsburg! Um die Besetzung der Fußballspiele in Wolfsburg sicherstellen zu können, bitten wir Euch Anmeldungen für neue Schiedsrichter/-innen zu tätigen.

 

Wir benötigen Herren-/ Frauen- und Jung-Schiedsrichter/-innen für den Kreis Wolfsburg!

 

 

Wann und wo:

 

  • Der Lehrgang in klassischer Form soll an folgenden Tagen statt: 

22.02.2019     17:30 - 20:30 Uhr (Kick-Off)

02.03.2019     08:30 - 13:00 Uhr

06.03.2019     18:00 - 20:30 Uhr

09.03.2019     08:30 - 13:00 Uhr (Prüfung)

 

  • Es besteht die Möglichkeit einen reinen Online-Lehrgang zu absolvieren! 
    Dort müssen nur der erste und der letzte Termin wahrgenommen werden! 

 

Vorteile als Schiedsrichter: 

 

  • Als Schiedsrichter erhält man kostenlosen Eintritt zu den Spielen des DFB (also auch zu den Spielen des VFL Wolfsburg) und 
  • es gibt abhängig der Alters- und Spielklasse eine Aufwandsentschädigung von 10,00€ bis 35,00€, sowie Anfahrtskosten (0,30€/km)
  • Zusätzlich erhalten Schiedsrichter in der Regel die komplette Schiedsrichterausrüstung gestellt und werden vom Vereinsbeitragbefreit!

  

Voraussetzungen:

 

  • Mindestalter für die Tätigkeit als Schiedsrichter sind 14 Jahre im NFV, jedoch sollen auch 13-jährige bereits die Prüfung ablegen dürfen.

 

 

Wie könnt Ihr helfen: 

 

  • Ich würde Euch bitten bei Euren Spielern und anderen Vereinsmitgliedern nach Interessenten für das Amt des Schiedsrichters zu fragen und dafür zu werben! 
  • Diese E-Mail darf auch gerne an die Trainer der Mannschaften weitergeleitet werden! 

 

 

Anmeldeschluss ist der 09. Februar 2019!!

 

P.S.: Es können auch gerne Personen die kein Fußball spielen, aber Interesse am Fußball und am Amt des Schiedsrichters haben, für den Anwärterlehrgang angemeldet werden!!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Matteo Pilotta

 

 

Der Funke ist immer da !!!

Montag, 20.11.2017

 

Der Funke muss überspringen heißt es immer so schön, im Bereich der Schiedsrichter hat die JSG, auch Dank Matteo Pilotta, genau das geschafft.

 

Matteo leitet die Belange der Schiedsrichter tadellos und hat zusammen mit der JSG einiges aufgebaut, was auch gerade unseren Heimatvereinen zu Gute kommt.

 

So hat die JSG erfahren, dass Matteo sich eine Funkfahne wünschte, also wurde nicht lange geredet sondern zusammen mit den Heimvereinen genau diese organisiert. Als Anerkennung für seine Leistungen geht es zukünftig für ihn also digital auf den Platz.

 

Dank der unkomplizierten Hilfe der Vereine wünschen wir Matteo weiterhin immer den richtigen Blick und eine gute Verbindung, auch mit seinem neuen Arbeitsgerät.

 

Team JSG 

Die JSG wirkt dem Schiedsrichtermangel entgegen !!!

Mittwoch, 01.11.2017

 

Mit dem Abschluss des Schiedsrichter-Anwärterlehrgangs im Herbst 2017 des Kreises Wolfsburg stellt die JSG 4 der 16 neuen Schiedsrichter!

 

Neben Jonathan Rott (SV Barnstorf) als Herrenschiedsrichter, sowie Malte Nar (TSV Hehlingen) und Mario Spano (TSV Hehlingen) als Jungschiedsrichter, hat die JSG erstmals mit Malin Nar (TSV Hehlingen) eine weibliche Schiedsrichterin in den eigenen Reihen!

 

Besonders hervorzuheben ist das Prüfungsergebnis von Malte Nar, der mit 0 Fehlern als Lehrgangsbester abschloss!

Wir wünschen unseren neuen Schiedsrichtern viel Spaß und „Gut Pfiff“ bei ihren kommenden Spielleitungen.

 

Damit stellt die JSG nun 12 Schiedsrichter auf Kreis-, Bezirks- und Bundesebene Spielleitungen wahrnehmen.

 

Um einen weiteren Beitrag zur Schiedsrichtergewinnung zu leisten, möchten wir hier auf dem kommenden Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Frühjahr 2018 hinweisen. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Schiedsrichtervereinigung Wolfsburg zu finden:

 

https://www.schiri-wolfsburg.de/

 

 

 

Team JSG 

Neue Schiedsrichter !!!

Samstag, 21.02.2015

 

Wow !!!!!

 

Was für eine tolle Leistung unserer gemeldeten Schiri Anwärter. Die 3 Jugendlichen und 1 Erwachsener, die dieses Thema angegangen sind und auch toll durchgezogen haben, sind mit tollen Ergebnisse durch die Prüfung gekommen.

 

Allen voran Philipp Leis, der das ganze auch noch mit "0" Fehlern bestanden hat. Ihm und allen anderen ein riesiges Dankeschön und einen noch größeren Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

 

Wieder vier Schiedsrichter mehr in den JSG-Reihen; Jungs.....vorbildlich !!! Danke.

 

 

Team JSG

Vorbildliche Teilnahme !!!

Donnerstag, 05.02.2015

 

Die JSG hat einen neuen Mitstreiter in seinen Reihen. Wir konnten im Herbst Matteo Pilotta für die JSG gewinnen, der zukünftig das Thema Schiedsrichter und deren Betreuung, Ausbildung usw. als Schiedsrichter-Betreuer übernimmt.

 

Die JSG bzw. unsere Vereine zahlen bisher heftige Strafen für nicht vorhandene Schiedsrichter für die gemeldeten Herren- und zum Teil Jugendmannschaften (ab B-Jugend).

 

So hatten wir den Anspruch in der JSG dieses Thema zu unterstützen und es in Summe zu stärken.

 

Mit M. Pilotta kamen zum neuen Jahr auch die erfahrenen Schiedsrichter Gabriel und Lennert Ilcau zu uns um weitere Planungen zu starten.

 

So erarbeitete M. Pilotta zusammen mit den JSG Verantwortlichen ein Konzept um es unseren Jugendlichen vorzustellen. Dabei ging es darum, aufzuzeigen um was es geht, wenn man sich entscheidet im Schiedsrichterwesen unterwegs zu sein. Die vielen Vorteile aber auch die Schwierigkeiten wurden den in Frage kommenden Altersklassen (ab C-Jugend) vorgestellt und anhand viel Praxiswissen erläutert.

 

So konnte die JSG die unglaubliche Zahl von 9 Meldungen für die morgen beginnende Schiedsrichter Ausbildung melden. Wenn man bedenkt, dass für den gesamten Kreis gerade mal 21 Meldungen eingegangen sind, ist das wirklich ein toller Erfolg.

 

Für die Ausbildung und zukünftige Schiedsrichter Aufgabe meldeten sich:

 

- Florian Gemeinhardt (Herren)

- Denis Ritter (B-Jugend)

- Philipp Leis (B-Jugend)

- Finn Schubert (B-Jugend)


 

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und Spaß bei dieser tollen Aufgabe und sagen schon an dieser Stelle Danke an alle neuen Schiedsrichter !!! Klasse.

 

 

Team JSG