Aktuelles der 1. E-Jugend !!!

Hier könnt ihr Ergebnisse, von Testspielen, Punkt- oder Pokalspielen lesen; Tabellensituationen sehen und Spielberichte verfolgen.

Hier noch die Info`s aus der Saison 17/18 als 2. E Jugend.                                      Geschlossene Mannschaftsleistung !!!

Dienstag, 01.05.2018

 

 

Am vergangenen Samstag hatten wir ein Heimspiel gegen die Kicker der JSG S.E.E Jahrgang 2008. Seit der G-Jugend kennen sich die Mannschaften. In zahlreichen Duellen standen wir uns gegenüber. Die Spiele verliefen immer sehr spannend. Hier stehen sich zwei gleichwertige Teams gegenüber die in ihrem Jahrgang tollen Fußball zeigen.

 

Das Drehbuch war auch für dieses Spiel geschrieben. Nach dem Aufwärmen musste unser Abwehrchef Tamino aus gesundheitlichen auf den Einsatz verzichten. Wir mussten also kurz vor Beginn umstellen. Die Befürchtungen, dass es dadurch etwas holprig werden konnte trafen nicht ein.

 

Nach einem Abtasten beider Teams konnten wir zwei sehr gute herausgespielte Konter erfolgreich abschließen. 2:0 Führung.

 

Noch in Hälfe eins glich die JSG S.E.E. zum 2:2 aus. Mit dem Schwung im Rücken gingen die Gäste in Führung. Diese konnten wir noch vor der Pause in ein 3:3 umwandeln.

 

Nach der Pause legte die JSG S.E.E. vor und schoss sich mit 3:5 in Führung. Wieder einmal zeigte sich die tolle Moral der JSG Kicker. Kopf hoch und weiter.

 

Hier sieht man mal wieder was eine geschlossenen Mannschaftsleistung bewirken kann. Alle Kids kämpften und erspielten sich somit zurecht den Ausgleich. Vom bisherigen Verlauf hätte man sagen können, gerechte Punkteteilung. Aber unsere Jungs wollten mehr. Und es gelang auch…….

 

Am Ende stand es 7:5 für die JSG Hehlingen / Barnstof/ Nordsteimke.

 

Lob und Anerkennung vom gegnerischen Trainer Dennis Schöpke, der von unsere Mannschaftleistung und vom taktischen Verhalten beeindruckt war.

 

Ein Sieg für Tamino……..

 

Team JSG

 

Fußballkrimi !!!

Dienstag, 24.04.2018

 

 

Nichts für schwache Nerven….

 

 

 

Ein Fußballkrimi wie man ihn selten sieht. Am Samstag wollten wir die ersten 3 Punkte unbedingt holen. Das war die klare Zielsetzung.

 

Es ging gegen die Jungs vom SV Reislingen-Neuhaus. Eine gute Mannschaft die auch ein paar Kreisauswahlspieler in ihren Reihen hat.

 

Die Reislinger gingen mit 1:0 in Führung. Unbeeindruckt setzten wir unser Spiel diesmal fort und konnten mit 3:1 in Führung gehen.

 

Danach verloren wir etwas die Linie und die starken Offensivspieler von Reislingen schossen noch vor der Pause eine 3:5 Führung heraus.

 

Mit gesenkten Köpfen ging es in die Kabine.

 

Die Kids wussten was nun zu tun war. Kampf, Leidenschaft, Laufbereitschaft und kluge Spielzüge waren die Grundlage für eine geniale zweite Halbzeit.

 

Zügig gelang uns der Anschlusstreffer zum 4:5. Dann der viel umjubelte Ausgleich. Ein platzierter Fernschuss brachte die verdiente Führung.

 

Zahlreiche Großchancen blieben ungenutzt um deutlicher davon zu ziehen. So blieb es bis zum Schluss eine Zitterpartie. Immer wieder setzten die Reislinger ihre Konter.

 

Tom Weber hielt den Sieg fest.

 

6:5 Auswärtssieg. Die Kids haben tolle Moral und hohen Einsatz gezeigt. Der Lohn, drei Punkte.

 

Nur langsam normalisierte sich der Puls bei Trainern und Eltern.

 

Team JSG

 

Lernen, lernen und lernen !!!

Sonntag, 15.04.2018

 

 

Am Donnerstag 12.04. ging es zum zweiten Punktspiel zum SSV Vorsfelde.

 

Jene Mannschaft bei denen wir in der Hinrunde nach einem packenden Spiel mit 6:5 als Sieger vom Platz gingen.

 

Es lagen also Tore in der Luft. Die Kicker vom SSV Vorsfelde sind körperlich um längen stabiler und auch ein Jahr älter.

 

Der Respekt und das zaghafte Agieren unserer Jungs, war in der ersten Halbzeit ausschlaggebend warum wir bereits zum Pausenpfiff chancenlos mit 2:8 zurücklagen.

 

Der SSV spielte mit langen Bällen in unsere Hälfte und kam mit vielen Weitschüssen zum Erfolg.

 

In der zweiten Halbzeit sind wir energischer in die Zweikämpfe gegangen und haben einfach willensstärker nach vorne gespielt. So ergaben sich auch deutlich mehr Chancen für uns.

 

Dennoch war es am Ende ein eindeutiger Sieg für den SSV mit 12:4 der sicherlich um einige Tore zu hochausgefallen war. So war es aus JSG Sicht eine weitere Lehrstunde gegen einen älteren Jahrgang aus dem wir unsere Erkenntnisse ziehen.

 

Spielerisch sind die Kids auf dem richtigen Weg. Nun müssen wir in Sachen Laufarbeit und Einsatz weiter zulegen.

 

Kopf hoch…..weiter geht’s

 

Team JSG

 

Erstes Rückrundenspiel !!!

 

Dienstag, 10.04.2018

 

Am Samstag gab es bei bestem Fußballwetter das Auftaktspiel zur Rückrunde der Kreisklasse Staffel 1. Wir empfingen die Gäste der JSG S.E.E. I.

 

Diese Mannschaft, besetzt mit Spielern des Jahrgangs 2007, hatten wir schon bei der Hallenrunde als Gegner.

 

Einige Minuten vergingen ehe wir  uns die ersten Chancen erspielten und das Heft des Handels in die Hand bekamen.

 

Ein schöner Angriff über die linke Seite wurde erfolgreich von Junis Schröder zum 1:0 abgeschlossen.

 

Danach erhöhte Laurentin Paschke mit einem satten Linksschuss auf 2:0. Mit diesem Ergebnis ging  es in die Halbzeit.

 

Die Gäste erhöhten, wie zu erwarten war, den Druck. Mehr und mehr wurden wir in unserer Hälfte eingeschnürt. Nur selten konnten wir uns befreien und einen Konter setzten.

 

Folgerichtig kämpften sich die Gäste der JSG S.E.E auf 2:2 heran. Beim Versuch das Spiel zu drehen hatten wir immer wieder gute Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen. Im Gegenzug eines von uns abgeschlossenen Konters erhöhten die Gäste 2:3. Die Moral unserer  Kids stimmte. Die Mannschaft bäumte sich noch mal auf um den Ausgleich zu erzielen. Latte, Pfosten war u.a. im Weg.

 

Mit dem Abpfiff gelang den Gästen noch das 2:4.

 

 

 

Diesen Donnerstag können die JSG Kicker die Niederlage beim SSV Vorsfelde vergessen machen.

 

Anstoß ist 17:30 im Drömlingsstadion.

 

Team JSG

Wieder aktiv dabei !!!

Montag, 26.02.2018

 

 

Am Samstag durften die JSG KIDS der E2, F1 und G-Jugend beim Bundesligaspiel der VFL Damen mit einlaufen.

 

 

Tolle Aktion die allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Einige Kids konnten sich das Spiel dann direkt von der Außenlinie anschauen. Sie wurden spontan noch als Balljungen aktiviert.

 

 

Die Eltern und anderen Kids trotzen der Kälte dann auf der Tribüne und verfolgten den 2:0 Sieg der VFL Damen gegen den FC Sand.

 

 

Am Sonntag ging zum letzten Hallenturnier nach Königslutter. Dort konnten sich die JSG Kicker mit den Mannschaften aus dem Fußballkreis Helmstedt messen.

Nach 5 Siegen einer Niederlage 1:2 und einem Unentschieden war es am Ende der 2. Platz.

 

 

Unsere Kids haben wieder erfrischenden Hallenfußball gezeigt.

 

Team JSG

 

 

Rückblick auf die Hallensaison !!!

Montag, 22.01.2018

 

 

Am 20.01. wurde das letzte Qualifikationsturnier gespielt für die Teilnahme an der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft bzw. Pokalendrunde.

 

Leider konnte die JSG Kicker den Rückstand, den man sich im zweiten Staffelturnier eingehandelt hatte, nicht mehr umbiegen um den zweiten Platz zu erreichen. Furios spielten die Kids auf. 3 Siege und zwei Unentschieden gegen die jahrgangsälteren Mannschaften waren die perfekte Ausbeute an diesem Tag.

 

Wären da nicht die mageren zwei Pünktchen aus dem 2. Staffelturnier gewesen, hätten die Kids ernsthaft um Platz zwei mitmischen können.

 

Dennoch, haben die Kids eine hervorragende Hallenrunde gespielt und vielen gezeigt das die Mannschaft immer wieder versucht spielerisch zum Erfolg zu kommen.

 

Ein dickes Lob auch an die Eltern, die an den drei Hallentagen immer für das leibliche Wohl gesorgt haben. Auch die Papis die perfekt die Hallenleitung gestemmt haben, gilt ein Dankeschön.

 

Noch etwas am Rande:

 

Wir haben bei Turnieren, wo wir den Verkauf übernehmen folgenden Regelung bzw. Kaffeebecher und Müllreduzierung beschlossen.

 

Jeder der seinen eigen Becher mitbringt zahlt nur die Hälfte des Kaffeepreis. Oder wer seinen Becher wieder zum Ausfüllen mitnimmt, zahlt beim zweiten Kaffee auch nur den halben Preis.

 

Wir haben bei den Staffelturnieren im Vorfeld die Trainer der teilnehmenden Mannschaften informiert und es haben erstaunlich viele mitgezogen.

 

Ein kleiner aber effektiver Tropfen um den Müllberg zu reduzieren.

 

Danke an die Idee, die aus den Reihen der Eltern kam.

 

Turnier FC Schunter 29.12.2017:

 

Zusätzlich zu den Pflichtturnieren haben die JSG Kicker am 29.12. beim FC Schunter am Hallenturnier teilgenommen. In einem Teilnehmerfeld was überwiegend aus Mannschaften aus den benachbarten Fußballkreisen bestand haben wir die Kids den 3.Platz belegt.

 

Turnier VFB Fallersleben 21.01.2018:

 

Am 21.01. folgten wir der Einladung des VFB Fallersleben. Ein Turnier mit 8 Mannschaften u.a. zwei Teams aus Magdeburg.

 

Souveräne Gruppenphase gespielt. Alle drei Spiele gewonnen. Dann der Halbfinalkrimi.

 

1:0 Führung gegen VFB Fallerlaben II. Noch knapp 2 min. zu spielen. Wie aus dem Nichts fällt der Ausgleich.

 

Dann Siebenmeterschießen, was offensichtlich noch nicht zu den Stärken unser Kicker gehört.

 

Alle 3 Schützen haben ihre Chancen „ verballert“.

 

Am Ende ging das kleine Finale an uns. Platz 3.

 

Kreisauswahl:

 

Seit Beginn der Hallensaison 2017/2018 sichtet das Trainerteam Peiss/Schröder die Kicker des Jahrgang 2008 im Fußballkreis Wolfsburg.

 

Nach diversen Trainings und Beobachtungen sind aus unserer JSG Truppe noch aktuell 5 Kicker im engeren Auswahlteam dabei.

 

Wir wüschen den Kids weiterhin viel Erfolg und Durchsetzungsvermögen im diesem Team.

 

Tolle Ergebnisse, weiter so.

 

Team JSG

 

Erfolgreicher Start in die Hallensaison !!!

Dienstag, 05.12.2017

 

Mit nur einer Niederlage gegen die älteren E-Jugend Kicker des VFB Fallerleben, haben sich die JSG Kids nach dem 1. Staffelspieltag auf Platz 2 geschossen.

Besser kann ein Auftakt nicht sein. Erfrischender Hallenfußball mit guten Kombinationsspiel erfreute die Zuschauer, insbesondere die Eltern unserer JSG Kicker.

Spielfreude, Einsatzwille und die Treffsicherheit im Abschluss waren die Grundlage für den sehr guten Auftakt.

Rekordverdächtig auch der Ansturm auf das Buffet. Bereits nach 2 Stunden waren wir quasi „Ausverkauft“. Die fleißigen Eltern mussten für Nachschub sorgen.

 

Bereits am Samstag 09.12. geht’s in die zweite Runde. Um 9:30 ist Anstoß in Barnstorf. Mal schauen, ob die Kids den zweiten Platz verteidigen können.

 

 

 

 

Tolle Leistung.

 

Team JSG

Perfekter Co Trainer !!!

Donnerstag, 23.11.2017

 

Seit Sommer 2017 verstärkt Nico Schönberger das Trainer Team der E Jugend Kicker der JSG.

Nico ist selbst aktiver Kicker der JSG B II Mannschaft. Damit können sich inzwischen 4 Trainer um die Kids kümmern. Damit können wir kleine und leistungsgerechte Trainingsgruppe bilden um noch gezielter mit den Kids zu trainieren.

Seit der ersten Trainingseinheit ist der Funke zwischen den Kids und Nico übergesprungen. Ferner ist dadurch das Training noch abwechslungsreicher geworden.

Nicht nur zu den Trainingszeiten ist Nico auf dem Platz präsent, auch zu den Spielen, wenn es sich nicht mit seinen eigenen Spielen überschneidet, ist er aktiv.

Das Engagement von Nico ist bemerkenswert und vorbildhaft. Sich in seinem Alter in seiner Freizeit mit noch jüngeren Kids zu beschäftigen, ist heute nicht mehr selbstverständlich.

 

Das Beispiel zeigt aber auch ganz konkret einen der Kerngedanken  der JSG. Das hier aktive ältere Kicker ihr Wissen an die Jüngsten weitergeben. Hier wird eine Vorbildfunktion in der Praxis gelebt.

 

Besser geht es kaum !!!

Team JSG

Gemeinsames Training !!!

Montag, 20.11.2017

 

Am Samstag waren wir zu Gast bei der JSG Sülfeld / Ehmen / Essenrode….kurz JSG S.E.E.

Die Trainer der Mannschaft hatten uns zum gemeinsamen Hallentraining nach Sülfeld eingeladen.

2 Stunden lang konnten sich alle Kids in diversen Trainingsspielen untereinander messen.

Die Gastgeber hatte kleine Snacks und Getränke zur Verfügung gestellt.

Ein tolle Aktion die allen sehr viel Spaß gemacht hat. Zumal die Teams immer mal wieder in neuen Aufstellungsvarianten spielen konnten.

 

 

Danke an die JSG S.E.E für diese Aktion.

 

 

Team JSG

Tolles Hallenturnier !!!

Montag, 06.11.2017

 

Die E2 hat am 05.11. ein Hallenturnier in Barnstorf veranstaltet. Unter dem Motto“ Hallenvorbereitung für die Saison 2017/2018“ traf sich ein bunter Strauß an Mannschaften in der Halle Barnstorf um sich auf die kommenden Hallenspieltage vorzubereiten.

Die Teilnehmer waren:

Rot- Weiß Glienicke

VFB Fallersleben

TSV Meine

JSG Calberlah / Wasbüttel

JSG.S.E.E

JSG He/ Ba / No I+II

 

Es war Hallenfussball über weite Strecken auf sehr guten Niveau. Die Kicker des Jahrgang 2008  waren am Start. Hohes Tempo und gute Präzision im Kombinationsspiel war in vielen Spielen zu sehen.

Dazu kamen viele Torraumszenen wobei sich die Keeper allen voran Tom Weber von der JSG Hehlingen / Barnstorf / Nordsteimke auszeichnen konnten.

Mit einer überragenden Leistung wurden die Gäste aus Berlin Turniersieger. Gefolgt von der von der JSG Calberlah/ Wasbüttel und der JSG S.E.E.

Von der Platzierung her konnte man mit den beiden Mannschaften des Gastgebers nicht zufrieden sein. Hängende Köpfe bei den Kids. Betrachtet man die Spiele und die Punkte/ Tore fehlten am Ende das berühmte Quäntchen Glück und das letztes Körnchen an Kraft um im Ranking weiter vorne zu stehen.

Für das Team I der JSG wäre Platz 3 drin gewesen. Bei Spiel gegen die JSG S.E.E was man über weite Strecken dominiert hat, viel das 1:1 mit der Hallensirene. So ist es im Hallenfussball.

 

 

 

Ein großes „ Dankeschön“ an die fleißigen Eltern die sich um den Verkauf und die Speisen gekümmert haben. Danke an unsere bewährte Hallenlistung die mit Guido und Jarek besetzt war.

Die Kicker aus Berlin haben ihren Turniersieg mit dem anschließenden Besuch des Bundesligaspiel VFL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin gekrönt. Die Tickets hatten wir im Vorfeld organisiert.

 

 

Die JSG Kicker können mutig und vielversprechend in die Hallensaison blicken. Mit ein wenig mehr Konsequenz im Abschluss werden wir auch wieder weiter vorne landen.

 

Team JSG

Tabellenplatz gefestigt !!!

Montag, 25.09.2017

 

Am letzten Samstag ging es nach Hattorf zum letzten Punktspiel vor den Herbstferien. Ziel war es den 4. Platz zu verteidigen und den Abstand zu den Verfolgern auszubauen. Die Taktik war also klar auf Sieg ausgerichtet. Wir wussten um die Stärke der jahrgangsgleichen Kicker von der JSG Heiligendorf / Hattorf / Mörse.

Es war wieder kein Spiel für Schwache Nerven. Die Führungen die sich unserer Kicker immer wieder herausspielten wurden auch postwendend ausgeglichen. Immer wieder durch platzierte Distanzschüsse legten die Kicker der JSG Heiligendorf / Hattorf / Mörse immer wieder nach.

Erst in der zweiten Halbzeit konnten wir uns auf 5:3 absetzten. Durch da 5:4 kam dann wieder das große Zittern. Hatte man doch im Spiel gegen TV Jahn den Ausgleichstreffer mit dem Schlusspfiff bekommen.

Aber diesmal haben die JSG Kicker den Vorsprung ins Ziel gebracht. Klasse Jungs und Mädels. Platz 4. in der Tabelle behauptet. Damit haben

 

sich alle die Herbstferien redlich verdient.

 

Weiter so

 

Team JSG

Nichts für schwache Nerven !!!

Montag, 18.09.2017

 

Am Samstag hatten die E 2 Kicker der JSG ein Heimspiel gegen den TV Jahn Wolfsburg. Der frühre Gegentreffer vom TV Jahn wurde zur Pause in ein deutliches 4:1 ausgebügelt.

Gute Kombinationen und eine sehr gute Treffsicherheit bei den Abschlüssen waren der Garant für die Führung n der ersten Hälfte. Sehr gutes Abwehrverhalten ließen kaum Chancen für die Kicker vom TV Jahn zu.

Leider wurden die mahnenden Worte der Trainer in der Pause offenbar nicht so beherzigt. Es wurde deutlich darauf hingewiesen sich auf dem 4:1 nicht „auszuruhen“. Kaum ausgesprochen zog der Gegner auf 4:3 heran. Folgerichtig viel das 4:4. Nun wurde von beiden Seiten gefightet. Ein offener Schlagabtausch. Dabei kam der TV Jahn immer wieder durch Einzelaktionen gefährlich vor unser Tor.

Keeper Tom Weber verhinderte in dieser Phase schlimmeres. Im Gegenzug hatten wir auch wieder zahlreiche Möglichkeiten das Spiel in dieser Phase für uns zu entscheiden.

Nun viel das 4:5 für Jahn. Nun merkte man wie die JSG Kicker sich ärgerten und ihr Zähne zeigten. Das Spiel wollte man nicht verlieren. In letzten 5 Minuten wurde das Spiel gedreht. Kapitän Julius Kleinert hämmerte das 6:5 in die Maschen.

Alle dachten das war`s……mit dem Abpfiff schlug ein schöner Schlenzer unhaltbar für Tom im JSG Tor ein.

So ist Fußball. Es dauerte einige Zeit unserer Kids wieder aufzubauen. Schade,Schade…in dem Fall muss man sagen 2 Punkte liegen gelassen. Aber wir haben wieder schönen und erfrischenden Angriffsfußball unserer Kids gesehen.

Am Samstag geht’s nach Hattorf zum letzten Spiel vor den Herbstferien.

 

Die Torschützen waren: Julius, Oubaida, Nick und Laurentin

 

Team JSG

Zweiter Sieg in Folge !!!

Dienstag, 12.09.2017

 

Am Samstag kickten unserer Kids gegen den TSV Wolfsburg II.  Gegen die gleichaltrige Truppe vom TSV war der Sieg in zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Am Ende stand es 11:1 für die JSG Kicker. Das bedeutet 6 Punkte und der Sprung auf Platz 4 in der Tabelle.

 

Am Mittwoch geht es nach Calberlah zum Testspiel gegen die JSG Calberlah / Wasbüttel. 

 

Team JSG

Eigentlich spielfrei !!!

Montag, 04.09.2017

 

Das spielfreie Wochenende zum Test genutzt.

 

Aufgrund des Tag der Niedersachsen wurde der gesamte Spieltag für die E-Jugend Kicker abgesagt.

Wir haben uns spontan dazu zu entschlossen, ein Testspiel gegen die Kicker vom VFB Fallerleben durchzuführen. Um 10:30 war Anstoß in Nordsteimke.

 

 

 

 

Vorrangig kamen bei der JSG die Kids zum Einsatz, die bisher noch keine bzw. über wenig Spielpraxis verfügen.  Es wurde ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten.

 

Am Ende stand es knapp 5:4 für die Kids vom VFB Fallersleben.

 

Team JSG

Na also, geht doch !!!

Montag, 28.08.2017

 

JAAAAAAAAAAAAA…...der erste Dreier wurde eingefahren.

 

In einem packenden Spiel gegen die ältere E-Jugend Mannschaft vom SSV Vorsfelde wurden die ersten drei Punkte von den JSG Kickern eingefahren.

 

Wie bei den letzten Spielen, ging auch diesmal der Gegner mit 2:0 in Führung. Unbeeindruckt spielten unsere Kids weiter frech und mutig nach vorne.

Nach dem man sich quasi warmgeschossen hatte konnten wir dann ausgleichen. Dennoch gingen die Vorsfelder Jungs mit einem knappen Vorsprung in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit wurde von den JSG Kickern weiter auf das Tempo gedrückt. Gewonnene Zweikämpfe und ein gutes Tempo bei den Kontern brachten die verdiente Führung 7:5.

Die Spannung bleib bis zum Schluss. Die SSV-Kicker verkürzten auf 7:6.  Dann der herbei gesehnte Abpfiff. Die Jungs haben sich selbst belohnt.

 

Zu den Torschützen zählten Nick, Laurentin und Julius. 

 

Weiter so.....

 

Team JSG

Tolle Leistung trotz Niederlage !!!

Mittwoch, 23.08.2017

 

Leider ist die kleine Pokalsensation ausgeblieben.

 

Gegen die altere E-Jugend Vertretung des SV Brackstedt legten unsere Kicker los wie die Feuerwehr. Mit viel Offensivdrang wurden zahlreiche Chancen zum Teil sehr schön herausgespielt, so dass wir deutlich in Führung hätten gehen können. Die Laufbereitschaft und das Offensivspiel kosten Kraft, was mit zunehmender Spieldauer in Halbzeit 1 dazu führte das die Brackstedter immer wieder gefährliche Konter setzten. Die Folge war dann, die vom Spielverlauf her ungerechte Führung der Gäste.

Zur Halbzeit stand es dann 4:2 führ die Gäste.

 

Mit Elan sind unserer Kids auch in die zweite Halbzeit gestartet. Wir konnten auf  4:3 verkürzen. Dann drehten die Jungs aus Brackstedt auf. Die robusten Gästekicker setzten phasenweisen ihren Körper recht deutlich ein. Auch der eine und andere Fernschuss schlug unhaltbar im Tor ein. Am Ende ging uns etwas die Puste aus was bei dem Altersunterschied aber auch normal ist.

 

Zwar zählen am Ende die Tore und Punkte, aber wie wir uns spielerisch und läuferisch bisher auf dem E-Jugend Feld gegen die älteren Mannschaften behaupten ist schon aller Achtung wert.

 

Die Torschützen waren Nick, Julius und Laurentin.

 

 

Weiter so Jungs…….irgendwann gibt’s den ersten Sieg.

 

Team JSG

Tolle Verbesserung !!!

Montag, 21.08.2017

 

Die Auftaktklatsche gegen die VFL-Mädels hatten unsere Kicker gut verdaut. Am Samstag mussten wir zum TSV Wolfsburg E 1. 

Ganze 4 Minuten fehlten und wir hätten die ersten 3 Punkte verdient eingefahren.

 

Die ein Jahr älteren Kicker vom TSV bestimmten in  der Anfangsphase der ersten Halbzeit das Geschehen. Leichtsinnige Fehler und etwas zu viel Respekt machten es dem TSV leicht 3:0 in Führung zu gehen. Dann aber wurde der Hebel von unseren Jungs und Mädels umgelegt. Frühes Attackieren und gewonnen Zweikämpfe waren ein Baustein dafür, dass wir uns auf ein 3:2 herankämpften. In die Pause gingen wir mit 4:2 für den TSV.

 

Die zweite Halbzeit gehörte der JSG. Gute Spielzüge, Laufbereitschaft und der Zug zum Tor drehten für uns das Spiel auf 4:5. In dieser Phase hätten wir auch das Ergebnis erhöhen können. Zur Freude der Trainer schoss den Führungstreffer Oscar. Unser Allroundspieler der vom Torwart bis zur Stürmerposition einsetzbar ist, hatte den Torriecher und schob die Kugel unhaltbar zum 5:4 für die JSG ein.

Dann ging das Zittern los. Der TSV mit Wut im Bauch setzte zum Sturmlauf an. Tom zeigte wieder einmal klasse Paraden im Tor. Ein Abwehrversuch von Tom wurde vom Schiri als Siebenmeterwürdig empfunden. Aus unserer Sicht sehr fragwürdig.

Somit der Ausgleich 3 Minuten vor Schluss. In der Hektik der letzten zwei Spielminuten viel der völlig unverdiente Siegtreffen des TSV. Dickes Kompliment gab`s vom TSV Trainerstab der von unserer Leistung schwer beeindruckt war. Das waren wir aber auch…..klasse Jungs und Mädels.

 

Die Tore für die JSG schossen: 3x Nick, 1x Julius, 1x Oscar.

 

 

Morgen am Dienstag gibt’s den Pokalfight gegen die älteren Jungs vom SV Brackstedt. Mit einer ähnlichen Leistung sollte eine Überraschung möglich sein.

 

Team JSG

Mal wieder alles neu !!!

Montag, 14.08.2017

 

Die Generalprobe beim Einladungsturnier in Königslutter am vorletzten Wochenende war viel versprechend. Ein 3.Platz punktgleich mit dem Ersten und Zweiten war ein guter Einstand nach dem langen Urlaub. Dort kickten wir das erste mal unter „ E-Jugend Bedingungen“.

 

Am vergangenen Samstag nun die Punktspiel-Heimpremiere gegen die VFL-Mädels. 11:2 der Endstand nach 50 Min für den VFL.

 

2 Jahre Altersunterschied lassen sich nicht einfach zur Seite schieben. Dennoch haben unsere Jungs und Mädels bis zu Ende gekämpft und immer mit ihren Mitteln versucht, das Ergebnis in Grenzen zu halten.

 

Emily Werthmann und Nick Suschka waren unsere Torschützen. Tom Weber verhinderte mit tollen Paraden eine noch höhere Niederlage.

Die Nervosität waren allen Kickern zu Beginn der ersten Halbzeit anzumerken. Mit fortschreitender Spieldauer spielten wir auch des Öfteren mutig nach vorne.

Nun sind wir in dem E-Jugend-Zeitalter angekommen. Auch wenn die erste Ladung etwas hart war, werden wir mit den Aufgaben wachsen.

 

 

Das wir offensichtlich auf einem guten Weg sind, zeigt die Nominierung von Nick, Tom, Junis, Julius, Tamino und Laurentin zum ersten Sichtungstraining der Kreisauswahl Wolfsburg für den Jahrgang 2008.

 

Viel Erfolg dabei.........

 

Team JSG